H. Gordon Lewis „2000 Maniacs uncut“ auf der großen Leinwand

2000 Maniacs
Am 17. August 2007 zeigt das Kino Gera in der Reihe „Midnight Movie“ den Film „2000 Maniacs von Herschell Gordon Lewis. Kurz etwas zur Midnight Movie Reihe: der Eintritt ist frei, es kostet lediglich 4 € Mindestverzehr. Also wenn man sich ein Nacho-Menü holt, oder Popcorn mit einem Getränk, dann ist das schon erledigt. Gezeigt werden ausschließlich FSK 18 Filme, die im regulären Programm nicht laufen. Unter anderen Horror– und Slasher- und Splatterfilme, aber auch viele Klassiker.

So auch am 17.08.2007. Denn dann läuft der Kultfilm „2000 Maniacs“ wer ihn nicht kennt, kann sich in meinen Augen nicht als Filmfreak, oder Filmkenner bezeichnen. Dieser Film ist einer der Meilensteine von H.G. Lewis, der maßgeblich das „Gore“ Genre erfunden hat.

Dies wird wahrscheinlich die einzige Gelegenheit sein, diesen Film ungeschnitten auf der großen Leinwand zu sehen. Laßt es euch nicht entgehen. Zur Kartenreservierung gehts HIER.