Prison Break S03E04 – Good Fences

Spoilerwarnung! Nachfolgend werden Details der Staffel 3, Episode 3 verraten, die noch nicht im deutschen Fernsehen gelaufen ist.

Sara ist tot. Schnief. Schluchz. Es war ihr Kopf der in dem Karton am Ende der letzten Folge zu sehen war. Lincoln hat das gegenüber Sophia und Sucre bestätigt. Achja der gute alte Sucre ist mit dabei. Er hilft mit bei dem Ausbruch und hat einen coolen Auftritt als Leichenbestatter.

Michael hat inzwischen mithilfe von dem Basketball-Kid, dessen Namen ich gerade vergessen habe, den Elektroanschluß von Sona manipuliert, sodaß das ganze Gebäude einen Stromausfall hat. Lechero holt ihn zu Hilfe und sorgt dafür, daß er mit einem kleinen Trupp in das Niemandsland darf, um die Verteilerkabel auszugraben und zu reparieren. Er versteckt etwas in einem Kasten im Niemandsland und nimmt dann die Anlage wieder in Betrieb.

T-Bag hat einen der Laufburschen von Lechero um die Ecke gebracht, der für den Boß die Drogen im Gefängnis verdealt hat. Er rutscht in der Rangfolge nach und vertickt vortan den Stoff. Als erstes sichert er sich damit die Abhängigkeit von Mahone.

Beim Vergraben einer Leiche besprüht Sucre den äußeren Absperrzaun mit einer Säure, die den Stahl zerfrißt….Cliffhanger

So gehts nächste Woche weiter: Preview S03E05 Interference

#Prison Break