#309: The Company you keep – Die Akte Grant, Assault on Wall Street, World War Z

Film Movie Poster Wallpaper Banner

Originaltitel THE COMPANY YOU KEEP
Genre: Thriller, Dramedy
Land: USA
Dt. Start: 25.07.2013
Laufzeit: 125 Min.
Regie: Robert Redford
Darsteller: Robert Redford, Nick Nolte, Stanley Tucci, Shia LaBeouf, Julie Christie, Susan Sarandon, Chris Cooper, Terrence Howard, Richard Jenkins, Anna Kendrick, Brendan Gleeson, Brit Marling, Sam Elliott, Stephen Root
Webseite: http://companyyoukeep-derfilm.de/
Inhalt: Als sich eine Polit-Aktivistin der militanten „Weathermen“ aus den USA der 1970er Jahre nach über drei Dezennien im Untergrund der Polizei stellt, wird ein renommierter Anwalt durch die Recherchen eines jungen Journalisten mit der eigenen radikalen Vergangenheit konfrontiert und seine falsche Identität aufgedeckt. Während das FBI ihn wegen eines damaligen Banküberfalls mit tödlichem Ausgang jagt, sucht er seine frühere Geliebte, die als einzige seine Unschuld beweisen kann und begegnet früheren Mitkämpfern.
IMDB The Company You Keep (2012) on IMDb
Enthält: Content - Enthält Content - Enthält

Kurze Filmkritik von Eric:

Wunderbare Bilder und großartige Schauspieler in einem Film, der ohne Sneak vielleicht an mir vorübergegangen wäre.
9,5
von 10 alte Lederjacken

 

Shownotes (Inhaltsverzeichnis):

[00:00:00] Filmkritik von Alex und Eric zum Film
[00:14:40] Sneaktipp für nächste Woche
[00:15:08] Uwe Boll in Stuttgart „ASSAULT ON WALL STREET“
[00:17:24] Gesehene Filme: WORLD WAR Z
[00:23:15] News, Box und mehr
[00:29:00] Die Kinostarts für den 18.07.2013
1. „PACIFIC RIM“
2. „KINDSKÖPFE 2“
3. „ONLY GOD FORGIVES“
4. „PAULETTE“
5. „NEMEZ“
6. „THE EAST“
[00:36:39] Die Kinocharts für Stuttgart und Umgebung
[00:39:09] Feedback / Audiokommentare / Leserpost
[00:44:34] Das PhiNex Gewinnspiel auf Metropol
[00:47:47] Danke für Unterstützung / Flattr / AMAZON
[00:49:30] TRAILER / FILMVORSTELLUNG

Weitere Anmerkungen:

bekannte Filmcharaktere als Minions – KLICK HIER

Open Air Kinos in Stuttgart, Liste mit Programm – KLICK HIER

66 „Behind the Scenes“ Fotos von STAR WARS – KLICK HIER

 

#Anna Kendrick, #Brendan Gleeson, #Brit Marling, #Chris Cooper, #Julie Christie, #KINDSKÖPFE 2, #Kritik, #NEMEZ, #Nick Nolte, #ONLY GOD FORGIVES, #PACIFIC RIM, #Paulette, #Preview, #Review, #Richard Jenkins, #Robert Redford, #Sam Elliott, #Shia LaBeouf, #Stanley Tucci, #Stephen Root, #Susan Sarandon, #Terrence Howard, #THE CALL - LEG NICHT AUF, #The Company you keep - Die Akte Grant, #THE EAST
14 thoughts on “#309: The Company you keep – Die Akte Grant, Assault on Wall Street, World War Z”
  1. Dann ist das wohl „Das ist das Ende“ mit ziemlicher Sicherheit. Wird gerade hier und da gesneaked.

    Freitag ab 20.15Uhr kommt der auch in Heilbronn und danach auch dann mit Uwe Boll.

  2. Mal wieder ne schöne Folge, wenn auch nicht mit dem tollsten Ausgang! 😉 Ihr habt mich auf jeden Fall auf einem schönen Cache-Gassi-Spaziergang begleitet.

    @Eric: Ist nicht schlimm, ich habe innerlich auch für den Frosch plädiert und bin dir deswegen natürlich nicht böse. Wenn auch bei ner 50/50-Quote zu verlieren echt bitter ist! Das Bild war wirklich schwer, aber ich habe das Bild direkt irgendwie in die französische oder spanische Szene geschoben und in dem Zeitraum sind nur ein paar Filme die optisch in dieses Schema passen gestartet. Und nach Sicht der Trailer war es klar, da die Szene zu sehen war.

  3. @Alex
    Zoë Saldaña sollte Dir vor allem aus den JJ Abrams Star Trek Filmen bekannt vorkommen. Dort spielt sie Uhura.

    Zu Thema Carrie, der deutsche Filmtitel hat den Zusatz „Des Satans jüngste Tochter“ bekommen. Trotz ihrer übermäßig religiösen Mutter, finde ich den Zusatz ziemlich übertrieben. Carrie hat große telekinetischen Fähigkeiten, welche sie auch im Verlauf der Geschichte immer wieder anwendet und die in der von Eric beschriebene Szene mit dem Schweineblut voll zum Tragen kommen. Hat aber nix mit Satan zu tun.
    Zumindest im Buch, den Film habe ich jetzt nicht vor Augen, geht die Schule in Flammen auf. Ihr hattet also beide etwas recht.
    Es gibt noch die Stephen King Verfilmung zum Buch Salem’s Lot mit dem Zusatz Brennen muss Salem. Vielleicht meinte Alex ja das. 😀

    Gruß,
    Luise

    1. Hallo Luise,

      danke für deinen Kommentar und sorry für die späte Antwort, aber ich konnte mich nicht einloggen. Jetzt klappt wieder alles 🙂

      Ja, Uhura sagt mir sicher was 🙂

      Ich hab in den 80/90ern viele Stephen King Filme/Verfilmungen geschaut und war da auf dem falschen Weg. Ich hab nachgeschaut und meinte Feuerteufel (Der Eric hst ihn ja schon verlinkt). Eigentlich fast schade, weil ich Feuerteufel echt gut fand. Ich hab mir auch Carrie wieder ins Gedächtnis zurückgeholt und muss im direkten VErgleich sagen: Der Erinnerung nach mag ich Feuerteufel lieber, auch wenn Carrie wohl der grössere (Kassen)Erfolg war.

    1. Hallo Martin, dein Kommentar kam leider etwas zu spät, um in der aktuellen Sendung berücksichtigt zu werden. Zu dem Zeitpunkt war ich schon auf dem Weg in die Sneak. Aber du hast natürlich vollkommen recht: das Zitat ist aus dem umstrittenen Film „Die fetten Jahre sind vorbei“

  4. Welchen „Die Unbestechlichen“ meinst du denn?^^

    Der mit Dustin Hoffmann und der Watergate-Affäre ist von 1976, also nicht später als der 1987 (!) erschienene mit Sean Connery.;)
    Zudem trägt Robert Redford da in keiner Szene eine Brille. 😀

    1. Das mit der Brille war auf den aktuellen Film bezogen. Hier haben beide fast die gleiche Brille.
      In DIE UNBESTECHLICHEN spielte Redford eine ähnliche Rolle und hatte fast den gleichen Anzug an, wie Shia LaBeouf im neuen Film.

Comments are closed.