#196: 127 Stunden (127 Hours), Die Hindenburg

127 Hours 127 Stunden127 Hours 127 Stunden127 Hours 127 Stunden

…Alex und Eric sind gefangen in der Felsspalte und haben nur noch wenig Urin zu trinken und nehmen mit letzter Kraft für euch den Podcast auf.

127 Hours (Originalversion mit deutschen Untertiteln)
Nominiert für 6 Oscars!

Darsteller: James Franco, Kate Mara, Amber Tamblyn, Sean Bott
Regie: Danny Boyle
Genre: Drama
Laufzeit: 94 Min.
Verleih: Pathé
Deutscher Start: 17.02.2011

Inhalt: Im April 2003 bricht Aron Ralston zu einer Klettertour im entlegenen Blue John Canyon in Utah auf. Bei einem eigentlich harmlosen Manöver rutscht er auf einem losen Fels aus und stürzt in eine Felsspalte, wo der Fels seinen rechten Arm einquetscht. Alle Versuche, sich zu befreien, scheitern. Hunger, Durst und Kälte rauben Ralston die Kraft.

Wertungen des Films:

Alex 07.png
Eric 09.png

Weitere Shownotes:

  • TV Film „Die Hindenburg“  – Klick hier –
  • Anmeldung zum Newsletter mit den neusten Sneak-Infos: – Klick hier –
  • Kinocast Teamseite mit unseren Kontaktdaten und mehr: – Klick hier
  • Sneak nächste Woche:Tipp: „König Artus wäre stolz gewesen auf so viel Mut und Tapferkeit“

 

#127 Hours, #127 Stunden, #Amber Tamblyn, #Danny Boyle, #Die Hindenburg, #James Franco, #Kate Burton, #Kate Mara, #Lizzy Caplan, #Pathé, #Sean Bott, #Treat Williams, #Twentieth Century Fox
12 thoughts on “#196: 127 Stunden (127 Hours), Die Hindenburg”
  1. Der Green Goblin wird von Willem Dafoe gespielt. James Franco spielt seinen Sohn (später dann den New Goblin), und zwar in allen drei Spider Man-Filmen.

  2. @Christoph: Danke für die Aufklärung. Ich wußte doch, es war irgendwas mit Goblin 😉 Weißt Du eigentlich, ob der im neuen Reboot Film auch wieder auftaucht?

  3. Hmm, ist euer Feed geändert worden? Es sind keine MP3-Files mehr verlinkt, sonder JPG-Dateien. Hat das einen bestimmten Grund?

    Gruß
    Steffen

  4. @Steffen: Keine Ahnung, ich hab nichts verändert. Ich check das aber mal. Vielleicht hat eins der WordPress oder Plugins updates irgendwas zerschossen.

  5. @Eric: Nein, im RSS Feed sind leider immer noch JPG-Files verlinkt. Es betrifft so weit ich das sehe auch nur die Podcasts ab Folge 170.

  6. 127 Hours, will ich auch unbedingt sehen, bin nach eurem Pod ast aber noch ein bisschen skeptischer als schon zuvor ob dich dafür wirklich ins Kino muss…..

    Dass die alten Podcasts zurückkommen find ich klasse, dann kann ich die auch mal nachholen 😉

  7. @Marco: „127 Hours“ könnte was für Dich sein, wenn Du einen mit einfachen Mitteln gut gemachten Film sehen möchtest, mit einigen Editing Tricks und einem großartigen Hauptdarsteller. Es ist nichts für Dich, wenn Du klaustophobisch bist, oder kein Blut sehen kannst. Aber ganz allgemein: Im Kino wirken die grandiosen Aufnahmen der Canyon Landschaft einfach wunderbar. Das könnte auch ein dicker Flatscreen nicht mithalten.

  8. Hi Eric and Alex, thanks for mentioning me in your podcast. Habe mich sehr geehrt gefuehlt! Moechte mich gerne bedanken, indem ich einen Film anschauen und dann schicke icheuch ein kommentar drueber. Also – please pick a movie for me to review. Kings Speech or True Grit. Cheers, chris in San Diego, California.

  9. @Chris: I would like to hear something about TRUE GRIT. The Kings Speech is starting on 17th of Feb, but TRUE GRIT is starting on 24th of Feb. So i dont know, if i am gonna make it to watch this movie in the cinema before the Oscars. For your comment you can use http://audioboo.fm and Tag your Recording with „Kinocast“. Then it goes straight to me 😉

Comments are closed.