#242: Das gibt Ärger (This Means War), Safe House

Das-gibt-Aerger-Film-Poster

…Jan und Eric bekommen eine Menge Ärger, während Phil im Safe House sitzt.

Das gibt Ärger

Originaltitel This Means War
Genre: Action / Komödie
Land: USA 2011
Dt. Start: 22.03.2012
Laufzeit: 98 Min.
Regie: McG
Darsteller: Chris Pine, Reese Witherspoon, Tom Hardy
Webseite: http://www.das-gibt-aerger.de/
Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=3o_TGcfjUrk
Inhalt: FDR und Tuck sind Geheimagenten und beste Freunde, die nichts und niemanden zwischen sich kommen lassen – bis sie sich zufällig in dieselbe Frau, die quirlige Marktforscherin Lauren, verlieben. Von diesem Augenblick an gibt es richtig Ärger, die beiden CIA-Asse bekämpfen sich bis aufs Äußerste: mittels High-Tech-Überwachung, modernster Taktik und einem unerschöpflichen Waffenarsenal. Und ganz nebenbei sollen sie auch noch Superverbrecher Heinrich das Handwerk legen, der ihnen gerade bei einem Einsatz in Hongkong ein Schnippchen geschlagen hat.
Enthält:

wackelkamera.jpg

Unsere Wertungen des Films:

Jan 3,0 von 10 9_sterne.png
Eric 6,0 von 10 9_sterne.png

Fazit Eric: Spritzige und witzige Actionkomödie, die kaum Luft zum atmen läßt

Dieser Film bei anderen:

IMDB 6,4 von 10 Link
Rottentomatoes.com 26% / Audience: 73% Link
Cinema Red.: , Comm.: Link
Moviepilot noch keine Wertung Link
Moviemaze 79% Link

Ihr habt den Film gesehen und im Netz eine Kritik geschrieben und wollt hier mit gelistet werden?
Schreibt einen Kommentar unter diesen Beitrag und ich trage euch ein.


Weitere Shownotes:

  • Wenn ihr unseren Gast Phil mal wieder hören wollt, schaut mal zum RETINACAST
  • Hört mal in die SAFE HOUSE Episode von unseren lieben Kollegen vom Sneakpod rein
  • Barcamp Nürnberg #bcs4
  • Oscarverleihung – Chat, Tippspiel
#Chris Pine, #Das gibt Ärger, #Denzel Washington, #McG, #Reese Witherspoon, #Ryan Reynolds, #Safe House, #This Means War, #Tom Hardy, #Twentieth Century Fox, #Vera Farmiga
12 thoughts on “#242: Das gibt Ärger (This Means War), Safe House”
    1. Den Ausdruck „Podcast“ hab ich falsch verwendet. Es läuft auf TELE5 und ich habe es auf YOUTUBE abonniert.
      Du kannst es im Netz bei folgenden Links schauen:

      Hier gehts direkt zu der Moritz Bleibtreu Sendung:
      http://www.youtube.com/watch?v=qpKuQQRGbTc

      Hier kannst Du alle anderen Folgen anschauen:
      http://www.youtube.com/user/WirLiebenKino

      oder auch:
      http://www.tele5.de/suche?query=steven+liebt+kino&x=0&y=0
      oder:
      http://www.moviepilot.de/pages/steven-liebt-kino

  1. Ah, verdammt! Das hatte ich alles gefunden. Podcast ist praktischer, so muss ich mal schauen. Aber ich denke, dann geht es wohl an mir vorbei. 🙁

    Dennoch danke für die schnelle Antwort.

  2. Hi Eric, du schaust die Oscars doch sicher live – oder? Wenn ja, melde dich mal bei mir … keine Angst, ich will mich nicht selbst bei dir einladen 😉 cu Dobby

    1. Ja, wir schauen wieder live. Ich werde hier auf der Kinocast Seite auch wieder einen live-chat für alle Nachtschwärmer einrichten. Kannst ja vorbeikommen.

  3. Wie es in der deutschen Version ist, weiß ich leider nicht, aber im englischen Original spricht sich Til Schweiger den ganzen Film über selbst.

    1. @sprity In den Anfangsszenen der Synchro klang es wie eine andere Stimme. Nur in der Szene, wenn er vom Boot steigt, klang es wie seine eigene.

      1. Vielleicht haben sie aus irgendwelchen Gründen das in der deutschen Version geändert, aber im Original erkennt man seine Stimme direkt im ersten Satz den er spricht.
        Aber auf jeden Fall kann ich euch zustimmen, dass der Film viel Spaß gemacht hat.

      2. Spaß ist das richtige Wort. Nach der ganzen schweren und teilweise schlechten Oscarvorbereitungs-Filmkost war das mal wieder ein richtig entspannender und toller Kinofilm.

Comments are closed.