Bezahlte Inhalte
Bezahlte redaktionelle Beiträge werden als solche gekennzeichnet. Das Team vom KINOCAST legt besonderes Augenmerk auf die Auswahl von solchen Fremdbeiträgen.

Gesponsorte Beiträge sollten Themen beinhalten, die dem Fokus der Webseite KINOCAST und der Community auf den dazu gehörenden Streaming und Social Media Plattformen entspricht:
Fokus Themen:  Kino, Film, Streamingdienste, Fernsehen, Heimkino, Events und Technik

Gesponsorte Inhalte dürfen keine Themen beinhalten oder verlinken, die in den Community Guidelines ausgeschlossen sind und außerdem:

Drogen, Pharma, Nahrungsergänzung, Glücksspiel, Gewalt, Waffen, Pornographie, Politik sowie verteilen von Fake News und aggressiver Clickbait Content.

Jede Sponsoringanfrage wird sorgfältig geprüft. Eine Ablehnung des Sponsoring muss vom Team von KINOCAST nicht begründet werden. Gesponsorter Content kann jederzeit entfernt werden, wenn sich die Inhalte oder die verlinkten Inhalte geändert haben.