#485: The Accountant, Störche – Abenteuer im Anflug, Sein letztes Rennen

Sneak Preview

[imdb]http://www.imdb.com/title/tt2140479[/imdb]

Zur Sendung

Kate

Kate

SMIcons_TwitterSMIcons_AmazonSMIcons_LetterboxdSMIcon_instagram

Störche – Abenteuer im Anflug [SRA value=“7.0″]

Eric C. Spaete

Eric

SMIcons_TwitterSMIcons_AmazonSMIcons_FacebookSMIcon_instagramSMIcon_steamSMIcons_Letterboxd

The Accountant [SRA value=“7.5″]
Sein letztes Rennen [SRA value=“9.0″]

Timecodes:

00:00:00.000 Sneak Preview LIEBER LEBEN
00:06:28.000 THE ACCOUNTANT
00:14:30.000 STOERCHE – ABENTEUER IM ANFLUG
00:22:49.000 SEIN LETZTES RENNEN
00:32:11.000 Stuttgarter Kinocharts und Neustarts
00:35:55.000 Serien und Kochen
00:41:16.000 Filmraetsel
00:44:31.000 Feedback und Sonstiges

 

#Andy Samberg, #Anna Kendrick, #Ben Affleck, #Danny Trejo, #Deutsch, #Dieter Hallervorden, #Doug Sweetland, #Download, #Film, #Frederick Lau, #Gavin O'Connor, #German, #Heike Makatsch, #J.K. Simmons, #Jeffrey Tambor, #Jennifer Aniston, #John Lithgow, #Katie Crown, #Katrin Saß, #Keegan-Michael Key, #Kelsey Grammer, #Kilian Riedhof, #Kritik, #Movie, #Nicholas Stoller, #Podcast, #Preview, #Review, #Sein letztes Rennen, #Störche - Abenteuer im Anflug, #Tatja Seibt, #The Accountant, #Ty Burrell
5 thoughts on “#485: The Accountant, Störche – Abenteuer im Anflug, Sein letztes Rennen”
  1. vor der sommerpause gabs zum ende des podcasts immer den satz „und jetzt der trailer zum film“. kommt jetzt nicht mehr. in vergessenheit geraten oder bewusst weggelassen? ps: unvergessen der der trailer zum film („all is lost“) ca. 2 min. meeresrauschen. 😉

  2. Habe den DUNKLEN TURM nun auch angesehen. Kenne die Bücher zwar nicht , finde den Film aber misslungen. Weil er nie an Fahrt aufnimmt mal schwengt er in die Kerbe dann in eine andere . Einzige coole Szene war die wie Roland seine Revolver nachlud. 1 von 5 Punkten
    Dann noch Serien geguckt :
    STAR TREK DISCOVERY Spannend inszeniert ,emotional etwas mitreißend aber bisher noch wenig Action.Tolle Effekte cooles Design 3,5 von 5 Punkten

    ME , MYSELF & I erzählt die Geschichte eines prakitschen Erfinders im Fluss von 3 Dekaden im Teenalter mit Mitte 40 und als 65 jähriger.locker und lustig inszeniert . Als Kumpel oder Geschäftsparnter mit dabei Jaleel “ URKEL “ White . 3 von 5 Punkten

    YOUNG SHELDON tja so wie der älter Sheldon ist so war er auch in jüngeren Jahren schon so vom Verhalten her. Man sieht seine Familie hat es nicht leicht mit ihm .Das einzige gute Verhältnis hat Shelly wie sich herausspiegelt mit seiner Mutter Mary. 3,5 von 5 Punkten

    1. Noch ein Nachschlag zum Thema Serie :

      THE ORVILLE hat tolle Effekte tolle Charaktere .Man kann sich die Serie wie GALAXY QUEST vorstellen. Was mir besonders aufgefallen ist unterscheidet sich THE ORVILLE deutlich von anderen Projekten von Seth Mc Farlane ( TED , A MILLION WAYS TO DIE IN THE WEST) . 4 von 5 Punkten

      1. So nun auch ES nach geholt und bin begeistert und fasziniert von dem Streifen. Endlich mal eine gelungene Stephen King Verfilmung . Spannend genügend Grusel und diesen Film würde ich jeden weiterempfehlen. 5 von 5 Punkten .

Comments are closed.