#250: Lockout, Resturlaub

…willkommen zur 250. Folge in unserem kuscheligen Hightech Zukunftsknast im Weltall.

Lockout

Originaltitel
Genre: Action / Sci-Fi
Land: Frankreich 2012
Dt. Start: 10.05.2012
Laufzeit: 100 Min.
Regie: James Mather, Stephen St. Leger
Darsteller: Guy Pearce, Maggie Grace, Vincent Regan, Joseph Gilgun, Lennie James, Peter Stormare, Jacky Ido, Anne-Solenne Hatte
Webseite: http://www.lockout-film.de/
Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=5L0CYoq7PvU
Inhalt: CIA-Agent Snow hat keine andere Wahl: Will er nicht für einen Mord, den er nicht begangen hat, einsitzen, muss er ein Himmelfahrtskommando annehmen. Nach blutiger Revolte ist ein um die Erde kreisendes Hightech-Gefängnis in der Gewalt von 500 Schwerstverbrechern und damit die Tochter des US-Präsidenten, die dort menschenverachtende Experimente untersucht, in Lebensgefahr. Im Alleingang soll Snow die selbstbewusste Politikertochter in Sicherheit bringen – nicht nur der Bedrohung wegen eine echte Herausforderung.
Enthält:

 splatter.jpg wackelkamera.jpg

Unsere Wertungen des Films:

Levi 7,0 von 10 im Bereich Action 7_sterne.png
Eric 8,5 von 10 im Bereich Action 8_5_sterne.png

Fazit Eric:

Wer „Stirb langsam“ mag, wird diesen Film lieben. Ebenso alle, die die alten achtziger Jahre Actionfilme mit markigen Sprüchen und harten Kerlen noch in Erinnerung haben. Ja, genau das ist es was ihr doch eigentlich sehen wollt. Dann schaut euch „LOCKOUT“ an und ihr werdet nicht enttäuscht sein. Hier ist Action drin, wo Action draufsteht!

 Dieser Film bei anderen:

IMDB 6,3 von 10 unter 3,239 users   Metascore: 48/100
Rottentomatoes.com Tomato: 35% / Publikum: 46%
Cinema Redaktion: /Publikum: ?
Moviepilot Kritiker: 4,6 /Community: N/A
Einspielergebnisse

 

Weitere Shownotes:

  • Blu-ray Check: RESTURLAUB

Werbung

#Anne-Solenne Hatte, #EUROPA, #Guy Pearce, #Jacky Ido, #James Mather, #Joseph Gilgun, #Lennie James, #Luc Besson, #Maggie Grace, #Peter Stormare, #Stephen St. Leger, #Universum Film, #Vincent Regan
4 thoughts on “#250: Lockout, Resturlaub”
  1. Hey Jungs!

    danke für den Podcast (wie immer!) 🙂

    ein wichtige Korrektur zu „the Avengers“. Der Film ist in Amerika noch gar nicht angelaufen (erst am Freitag) und ist dementsprechend auch nicht „nur auf Platz zwei“ 😉
    Nebenbei ist der Film wirklich wirklich gut. Nicht zu vergleich mit solchen Gähnlangweilern wie Transformers oder ähnlichem. Richtig unterhaltsames Sommeractionkino – deutlich besser als die vorherigen Marvel-Movies zusammen.

    kann man sich wirklich gönnen! 🙂

  2. Guten Morgen,
    ich kann euch nur zustimmen. Lockout fand ich auch einen unterhaltsamen Actionfilm. Nicht besonders innovativ, aber er hat Spaß gemacht. Ich musste ja als erstes an diesen Kurt Russell Film denken wo er die Präsidententochter von dem zu einer Insel gewordenen LA retten muss.
    Der durchgeknallte Typ in Lockout spielt übrigens auch in der 3. Staffel der sehr, sehr coolen Serie Misfits mit, wo er auch so ähnlich abgefahrenen Typen spielt.

    Und auch bei Resturlaub kann ich nur zustimmen. Mir hat das Buch total gut gefallen, sogar besser als die anderen Bücher von Jaud und von dem Film war ich dann soooo enttäuscht, weil das einfach viel zu merkwürdig umgesetzt war.

    1. LOCKOUT war schon ein geile Actionfilm. Ich steh ja auf solche B-Action wie in den alten Schwarzenegger Filmen, oder bei Death Race oder so ähnlich. Man muss die Art schon mögen, damit man Spaß hat 😉

      Schön, daß Du es mit RESTURLAUB auch so siehst. Ich hatte nicht mehr in Erinnerung wie der damals im Kino lief und wie die Rezensionen waren und ob ich der einzige bin, der den schlecht fande 😉

Comments are closed.

Kinocast